St. Vicelinchor


Seit mehr als 50 Jahren besteht unser Kirchenchor. Begonnen hat es am 1. Advent 1967. 12 Sänger gestalteten damals unter Leitung von Dieter Schmieding die Hl. Messe. Der Gottesdienst fand zu dieser Zeit noch in der Kapelle des St. Josefhauses statt.

Heute werden ca. 36 aktive Sänger und Sängerinnen von Sophia Friedmann dirigiert.
Wir übernehmen die musikalische Mitgestaltung der Gottesdienste, insbesondere an den großen Festtagen des Kirchenjahres. Wir singen aber auch zu anderen Anlässen; erwähnt sei hier nur die Teilnahme am jährlichen ökumenischen Kurparkgottesdienst.
Seit einigen Jahren gibt es jeweils am 2.Advent von uns ein eigenes Adventskonzert entweder in unserer eigenen Kirche oder im Benediktinerkloster zu Nütschau.

Chorleitung: Sophia Friedmann Sophia.friedmann@gmx.de
Chorsprecher: Uschi Reetz Tel.: 04531/7156 und Uschi Jarre Tel.: 04531/86554

Kirchenchor trotz Pandemie

Cantar una cancion alegre: Lass uns ein fröhliches Lied singen,

und das gemeinsam: Das wünschen wir Sänger vom St. Vicelinchor uns sehnsüchtig. Die normalerweise arbeitsreichste Zeit für uns, die Passionszeit, muss nun schon das zweite Jahr ohne unsere musikalische Gestaltung auskommen. Doch es wird wieder losgehen mit echten Chorproben. Bis dahin versuchen viele von uns auf dem Laufenden zu bleiben, und das per Internet. Sophia Friedmann, unsere Chorleiterin bereitet die fast zweiwöchig stattfindenden Treffen mit viel Herz, Können und vor allem viel Zeit vor, spielt und singt Übedateien ein, die wir herunterladen können, um uns vorzubereiten. Geprobt wird per Zoom-Videokonferenz. Leider können wir uns nicht gegenseitig hören, aber Spaß macht es trotzdem, denn der Humor und das Gespräch untereinander gehören genauso dazu. So auch Absprachen: viele Chorsänger engagieren sich in der Gestaltung der Gottesdienste: Sie stehen neben der Orgel und singen die Kirchenlieder, sind im Ordnungsteam oder als Küster im Einsatz, damit der Gottesdienst für alle Anwesenden nicht nur schön, sondern auch sicher ist. Bis es soweit ist, dass wieder „echte“ Chorproben stattfinden können, schmettern wir „Cantar una cancion alegre“ derweil unter der Dusche…

(Ulrike Tiefensee, März 2021)

 


Zur Zeit proben wir alle 14 Tage per Zoom-Videokonferenz.
Anschließend bleiben wir noch zum Austausch zusammen.
In der jeweiligen Woche dazwischen werden wir von Chorleiterin Sophia mit Übedateien versorgt.


Sie singen auch gerne?
Dann würden wir uns freuen, Sie am nächsten Mittwoch um 19.30 Uhr im Gemeindehaus von St. Vicelin, Bad Oldesloe begrüßen zu können.

Chronik

50 Jahre St. Vicelinchor

2017 feierten wir nach einem Konzert unser 50jähriges Bestehen.

Notenkeks mit Bleistift
Dies hier gabs für alle Mitglieder zur Erinnerung

Zeitungsartikel
auch die Zeitung berichtete

und machte ein tolles Foto

Gruppenbild mit 50
Fünfzig Jahre und kein bißchen leise ! Mit diversen Konzerten feierten die Mitglieder des Vicelinchores ihr goldenes Bestehen.

Dies Plakat stellt einen Querschnitt durch die 40 Jahre Chorgeschichte dar.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Abschied in die Sommerferien 2007

„Nun steht in Laub und Blüte Gott Schöpfer deine Welt.
Hab‘ Dank für alle Güte, die uns die Treue hält …“

Mit diesem Loblied und einem gemütlichen Grillabend verabschiedete sich der St. Vicelin Chor in die Sommerferien.

2006: Die Markuspassion – ein Konzert mit dem Chor von St. Marien in Ahrensburg


Am 31. März in St. Vicelin Bad Oldesloe und am 1. April in St. Marien Ahrensburg kam es zur Aufführung der Markuspassion von Reinhard Kaiser (1674-1739).
Es wirkten mit die beiden Chöre der Gemeinden unter der Leitung von Frauke Sparfeld und Christian Bechmann ein Orchester und mehrere Solisten.

Katholische Kirche im Pastoralen Raum Stormarn-Lauenburg Nord