Geistliche Angebote in der Fastenzeit

Bibel-Teilen am Telefon: „Um-denken“

Genau wie vor 2000 Jahren laden die Geschichten mit Jesus auch heute dazu ein, dem eigenen Denken neue Denkweisen gegenüber zu stellen. Gerade in dieser besonderen Fastenzeit wollen wir Sie zu einem solchen „Um-denken“ ermutigen – durch Bibel-Teilen am Telefon: Immer dienstags um 20.00 Uhr an sechs Abenden mit Gemeindereferentin Marita Kremper. Dabei werden jeweils die Evangelientexte des folgenden Sonntags kurz vorgestellt, miteinander gelesen, bedacht und erörtert. Sie meinen, das geht am Telefon nicht? Probieren Sie es aus!

Termine immer dienstags von 20.00 bis 21.00 Uhr: 23. Februar sowie 2., 9., 16., 23. und 30. März 2021. Auch die Teilnahme an einzelnen Terminen ist möglich. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Weitere Informationen und Anmeldung bei Gemeindereferentin Marita Kremper, Telefon 04102 / 824 99 43, E-Mail kremper@sankt-ansverus.de


Film-Gottesdienste

An drei Abenden in der Fastenzeit sind Sie eingeladen zu einem Filmgottesdienst über die Videoplattform Zoom. Mit digitalem Abstand, aber in Beziehung sehen wir einen Kurzfilm, hören Gottes Wort, singen, beten und reden miteinander über den Sinn des Lebens, über Vertrauen und über Versöhnung. Kommen Sie dazu!

Termine immer mittwochs um 20.30 Uhr: 17. Februar, 3. März und 17. März 2021.

Weitere Informationen und Anmeldung jeweils bis 17.00 Uhr bei Gemeindereferentin Monika Tenambergen, Tel. 04531 / 89 89 82, E-Mail tenambergen@sankt-ansverus.de

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie einen Link zur digitalen Teilnahme. Sie benötigen ein Endgerät mit Kamera und Mikrofon. Wenn Sie unsicher sind, ob Ihr Gerät eine Teilnahme ermöglicht oder wenn Sie technische Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie Frau Tenambergen gern vorab.

Darüber hinaus laden wir zu zwei „analogen“ Film-Gottesdiensten in Präsenz herzlich ein:
>> Sonntag, 21.02.2021, 10.30 Uhr, St. Marien Reinfeld mit Georg Knieps
>> Mittwoch, 24.02.2021, 19.00 Uhr, Heilig Kreuz Mölln mit Waltraud Becker
Herzlich willkommen!


Online-Workshop „Neues Geistliches Lied“

Wir laden herzlich ein zu einem Online-Workshop „Neues Geistliches Lied“! Dafür konnten wir einen besonders kompetenten (und deshalb viel gefragten) Referenten gewinnen: Norbert Hoppermann, Fachbereichsleiter für Kirchenmusik im Erzbistum Hamburg. Ziel des Workshops ist es, neue geistliche Lieder kennenzulernen – und natürlich miteinander zu singen und zu musizieren!

Termin: Samstag, 27. Februar 2021

Weitere Informationen und Anmeldung: Benötigt wird ein PC bzw. Endgerät, auf dem Videokonferenzen abgehalten werden können, ggf. ein Headset. Mindestteilnehmerzahl: 10-12 Personen. Anmeldung bis zum 22. Februar bei Gemeindereferentin Monika Tenambergen, Tel. 04531 / 89 89 82, E-Mail tenambergen@sankt-ansverus.de


Actionbound „durchKREUZte AlltagsWEGe“

Unter dem Titel „durchKREUZte AlltagsWEGe“ lädt die Gemeinde Heilig Kreuz zu einem besonderen Kreuzweg quer durch Mölln ein. Der Weg ist als „Actionbound“ – eine Art moderne Schnitzeljagd – gestaltet. Dabei lädt man sich zunächst Daten auf sein Smartphone herunter und wird dann zu einzelnen Stationen geführt, an denen Aufgaben gestellt werden. Auf diese Weise soll der Kreuzweg Jesu in unsere Zeit hereingeholt werden.

Der Actionbound ist für Erwachsene und Jugendliche gleichermaßen geeignet, darüber hinaus gibt es eigene Aufgaben für Kinder. Ab sofort kann man sich jederzeit auf den Weg machen. Startpunkt ist die Kirche Heilig Kreuz (Hempschört 34, 23879 Mölln). Weitere Informationen finden Sie hier.

Katholische Kirche im Pastoralen Raum Stormarn-Lauenburg Nord