St. Michael Bargteheide

Inhaltsverzeichnis

Aktuelle Neuigkeiten

Aktuelle Termine und Hinweise für die kommenden Wochen finden Sie in der Woche Aktuell (oder im Überblick auch hier).

Allgemeine Informationen zu St. Michael, Kontakt zum Gemeindeteam und Pfarrbüro, etc. finden Sie hier.

Termine / Gemeindekonferenz / Übersichten und Pläne / allgemeine Informationen:

Kalender von St. Michael  |  Wochenplan  |  Einladungen / Protokolle Gemeindekonferenz  |  Familienmessen  |  Zwergengottesdienste  |  Seniorennachmittage  |  Kommunionhelfer/innen und Küster  |  Lektorinnen/Lektoren

Aktuelle Meldungen:

Kirchenkaffe in St. Michael

Es soll wieder losgehen: Um den Kontakt unter den Gemeindegliedern zu stärken und zu vertiefen gibt es am Sonntag, den 15. Mai, nach der Hl. Messe wieder einen Kirchenkaffee in St. Michael. (12. Mai 2022)

Seniorenkreis

Der Seniorenkreis lädt am Donnerstag, den 12. Mai 2022 um 14:30 Uhr alle Seniorinnen und Senioren zur Wort-Gottes-Feier in St. Michael ein. Anschließend im Gemeindehaus gibt es einen Vortrag von Diakon Riedel über unsere Bischofskirche: „Der Dom in Hamburg“, dazu Kaffee, Kuchen und Gespräche.
Eine Einladung finden Sie auch in diesem Plakat. (6. Mai 2022)

Ostern 2022

„Die Männer aber sagten zu ihnen: Was sucht ihr den Lebenden dei den Toten? Er ist nicht hier, sondern er ist auferstanden.“ (Lk 24, 5-6)
Am Osterfeuer vor der Kirche wurde die neue Osterkerze erstmals entzündet und dann in die dunkle Kirche hinein getragen. Dort wurde uns anschließend die frohe Botschaft von der Auferstehung Christi verkündet.
Allen Besuchern unserer Internetseiten ein frohes und gesegnetes Osterfest.
Fotos von der österlich geschmückten Kirche finden Sie in  unser Bildergalerie. (17. April 2022)

Kirchenraum in der Hl. Woche

Fotos von der Gestaltung des Kirchenraums am Gründonnerstag und am Karfreitag finden Sie in unser Bildergalerie. (15. März 2022)

Öffnung des ehemaligen Pfarrhauses für Geflüchtete aus der Ukraine

In diesen Tagen kommen zahlreiche Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine nach Deutschland und müssen hier menschenwürdig untergebracht werden. In diesem Kontext hat der Kirchenvorstand unserer Pfarrei beschlossen, das ehemalige Pfarrhaus in Bargteheide zur Unterbringung von Flüchtlingen für einen geringen Betrag an die Stadt zu vermieten. Die technischen Vorbereitungen sind inzwischen weitgehend abgeschlossen, u. a. hat sich der Bauausschuss um die Inbetriebnahme der Heizung gekümmert. Bevor das Haus bezogen werden kann (dies soll in der kommenden Woche erfolgen), muss es jedoch möbliert werden.
Dafür bitten wir um Sachspenden wie folgt:
8 Betten mit Lattenrosten und Matratzen, 1 Kleiderschrank klein, 1 Kleiderschrank mittelgroß, 1 kleiner Esstisch für 2 Personen (Platte min. 75×75 cm / max. 100×100 cm), dazu 2 Stühle, 1 Esstisch für 6 Personen, dazu 6 Stühle, 1 Sideboard, 2 Fernseher, Gardinen oder Rollos, Lampen, u. a. eine Wandlampe, 6 Bettdecken und 6 Kopfkissen.
Wenn Sie etwas spenden möchten, wenden Sie sich bitte an Frau Susanne Baron, E-Mail <s.baron@sankt-ansverus.de>. Bitte lassen Sie Frau Baron dabei folgende Daten zukommen:
Ihren Namen, Ihre Telefonnummer, ein Foto des jeweiligen Möbelstücks, die Adresse, wo das Möbelstück ggf. abgeholt werden kann.
Frau Baron meldet sich dann zeitnah bei Ihnen.
Der Möbeltransport ist für Samstag, den 26. März 2022 ab 10:00 Uhr geplant. Einige Helfer/innen haben sich bereits gemeldet, doch wir können weitere Unterstützung gute gebrauchen! Die Möbel müssen zum Teil demontiert, transportiert und dann wieder aufgebaut werden… Wer Zeit hat, mit anzupacken, melde sich bitte ebenfalls bei Frau Baron. (23. März 2022)

Familienmesse zum Thema Frieden am 27. März 2022

Nach langer Zeit findet wieder eine Familienmesse statt zu der wir alle herzlich einladen. Unser Thema ist diesmal „Frieden – im Großen wie im Kleinen“.
Wir machen uns Gedanken zum Frieden und Unfrieden in unserer Familie, in unserem Freundeskreis und weltweit. Was haben wir für Wünsche, was bewegt uns, was hoffen wir…
Eine Anmeldung ist unter <https://sankt-ansverus.secretarius.de/gottesdienste/14409/anmelden/> erforderlich.
Es gilt 3G und minderjährige Schüler/innen, die im Regelfall zweimal pro Woche an ihrer Schule getestet werden, können ihre Testung mit einer Bescheinigung ihrer Schule nachweisen. Kinder unter sieben Jahren benötigen keinen Nachweis. Es gilt weiterhin Maskenpflicht.
Das Vorbereitungsteam freut sich auf ein Wiedersehen mit euch. (17. März 2022)

Ökumenisches Friedensgebet in Bargteheide

Gemeinsam mit der katholische Kirchengemeinde St. Michael und der Landeskirchlichen Gemeinschaft lädt die evangelischen Kirche zum Friedensgebet in Bargteheide ein.
Ein Moment zum Innehalten, zum lauten und stillen, zum persönlichen und gemeinsamen Gebet. Von nun an jeden Mittwoch um 18:30 Uhr in einen der drei Gotteshäuser.
Die Termine und jeweiligen Orte sind im Kalender von St. Michael eingetragen. (12. März 2022)

Kreuzwegandachten in der Fastenzeit

An den Freitagen in der Fastenzeit laden wir dazu ein, in Kreuzwegandachten gemeinsam den Leidensweg Jesu nachzugehen. Durch ruhige Betrachtung der einzelnen Stationen, durch Gebete und Lieder versuchen wir Jesus in seinem Leiden nahezukommen. Wir treffen uns am 11. und am 18. März, am 1. und am 8. April jeweils um 18:30 Uhr in der Kirche.
Ein herzliches Willkommen an alle Interessierten.
Mit diesen Fotos können Sie den Kreuzweg in St. Michael auch zum stillen Gebet und zur Meditation betrachten. (11. März 2022)

Weltgebetstag 2022

Fotos vom heutigen Weltgebetstags-Gottesdienst finden Sie in unser Bildergalerie. (4. März 2022)

Kerzensegnung 2022

Zum Fest „Darstellung des Herrn“ (2. Februar), früher auch „Mariä Lichtmess“ genannt, wurden heute in der Hl. Messe die Kerzen für den liturgischen Gebrauch in der Kirche in diesem Jahr gesegnet.
Fotos von den gesegneten Kerzen in St. Michael finden Sie in unser Bildergalerie. (6. Februar 2022)

Verabschiedung von Pastor Daniel Ibemere

Am heutigen Sonntag feierte Pastor Daniel Ibemere seine letzte Hl. Messe in Bargteheide bevor seine Vertretungszeit in der Pfarrei St. Ansverus dann endet.
Fotos von der Verabschiedung finden Sie in unser Bildergalerie. (30. Januar 2022)

Firmung 2022

Der nächste Firmkurs für Jugendliche aus Ahrensburg, Bargteheide und Großhansdorf beginnt Anfang März. Nähere Informationen zum Kurs und zu den Terminen werden sowie die Anmeldeunterlagen können über die Seite Firmung 2022 heruntergeladen werden. Damit wir besser planen können, bitten wir alle Jugendlichen sich bis Freitag, 21. Januar 2022, im Pfarrbüro in Ahrensburg anzumelden.
Das Sakrament der Firmung wird am Wochenende 17. + 18. September 2022 und am Wochenende 24. + 25. September 2022, voraussichtlich in Hl. Geist, Großhansdorf, und in St. Michael, Bargteheide gespendet werden. (17. Januar 2022)

Sternsingeraktion 2022: Segen für das Rathaus – #GemeinsamGehts

Die Sternsinger aus St. Michael haben am Sonntag nach der Hl. Messe den Segen auch zum Rathaus gebracht. Dort wurden sie von der Bürgervorsteherin Cornelia Harmuth empfangen. Der Markt berichtet in seiner heutigen Ausgabe davon. #GemeinsamGehts (12. Januar 2022)

Sternsingeraktion 2022: Danke – #GemeinsamGehts

Allen, die sich an der diesjährigen Sternsingeraktion in St. Michael engagiert haben, ein ganz großes DANKE. Es sind 702,70 € für die Not leidenden Kinder in aller Welt gesammelt worden. #GemeinsamGehts (10. Januar 2022)

Sternsingeraktion 2022 – #GemeinsamGehts

„Gesund werden – Gesund bleiben * Ein Kinderrecht weltweit“ lautet das Motto der 64. Aktion Dreikönigssingen. Aber in „Corona-Zeiten“ anders, auf anderen Wegen…
#GemeinsamGehts
Fotos von der Sternsingeraktion in St. Michael finden Sie in unser Bildergalerie. (9. Januar 2022)

Vorstellung Gemeindeteam 2022

In der Hl. Messe hat Pfarrer Christoph Scieszka heute das neue Gemeindeteam vorgestellt. Er bedankte sich für die Bereitschaft dieses Ehrenamt zu übernehmen und wünschte dem Team viel Freude und gutes Gelingen bei der Arbeit.
Ein großer Dank ging auch an Christina Müggenburg, die aus dem Gemeindeteam ausgeschieden ist.
In
unser Bildergalerie findet man Gruppenfotos vom neuen Gemeindeteam, die nach dem Gottesdienst gemacht worden sind. (2. Januar 2022)

Sternsingeraktion in St. Michael am 9. Januar 2022 –  #GemeinsamGehts

Aktuelle Informationen und Hinweise zur Hl. Messe und zur Sternsingeraktion am 9. Januar 2022 in St. Michael können Sie hier nachlesen. #GemeinsamGehts (30. Dezember 2021)

Weihnachten 2021

„Heute ist euch in der Stadt Davids der Retter geboren; er ist der Christus, der Herr. Und das soll euch als Zeichen dienen: Ihr werdet ein Kind finden, das, in Windeln gewickelt, in einer Krippe liegt. Und plötzlich war bei dem Engel ein großes himmlisches Heer, das Gott lobte und sprach: Ehre sei Gott in der Höhe und Friede auf Erden den Menschen seines Wohlgefallens.“ (Lukas 2, 11-14)
Die frohe Botschaft von der Geburt Jesu wurde in der gestrigen Krippenfeier um 15:00 Uhr, in der Wort-Gottes-Feier um 17:00 Uhr, in der Christmette um 21:00 Uhr, sowie heute in der Hl. Messe allen Besuchern von St. Michael verkündet.

In unser Bildergalerie findet man Fotos von der weihnachtlich geschmückten Kirche und der Krippe.
Allen Besuchern unserer Internetseiten ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest. (25. Dezember 2021)

Weihnachtsgruß aus Iguazú-Eldorado

Aus Iguazú, Argentinien, erreichte uns per E-Mail ein Gruß von Diakon Gerardo Vetter und seiner Frau Mali. Lesen sie hier, was er uns schreibt. (23. Dezember 2021)

Krippenfeier für Kinder in St. Michael 2021

An Heiligabend um 15:00 UhrKrippenfeier. (17. Dezember 2021)

Basar 2021

Der Basar 2021 ist erfolgreich zu Ende gegangen. Das Online-Angebot wurde gut genutzt, auch Freunde, Kolleginnen und Familienmitglieder außerhalb von Bargteheide haben sich reichlich eingedeckt. Am Samstag gab es dann unter strengen Hygienevorschriften einen Verkauf im Gemeindehaus, der sehr gut angenommen wurde. Es hat Freude gemacht, wieder Menschen zu begegnen und sich auszutauschen.
Vielen Dank allen Helfern und Helferinnen, Käufern und Spendern für das tolle Ergebnis von 2.120 €. Das Geld wird eingesetzt als Starthilfe für sechs junge Absolventen der Landwirtschaftsschule in Capiovi, Argentinien.
Fotos von den Ständen im „vor-Ort-Verkauf“ gibt es in unser Bildergalerie. (14. November 2020)

Grußwort von Diakon Vetter zum Basar

Von Diakon Gerardo Vetter und seiner Frau Mali erreichte uns per E-Mail ein Gruß zum Basar. Lesen sie hier, was er uns schreibt. (6. November 2021)

Basar 2021

Inzwischen hat sich die Pandemie so weit stabilisiert, dass wir es wagen können, einen Teil unseres Basars wieder im Gemeindehaus anzubieten.
Damit das Gedrängel aber vor Ort nicht zu groß wird, bieten ein Teil der Verkaufsstände ihre Produkte wie im letzten Jahr online an.
Schauen Sie also gerne doppelt bei uns vorbei: Hier online und am 13. November persönlich im Voßkuhlenweg 38.
Und so geht`s:

  • Sie besuchen unsere virtuellen Basarstände hier auf der Homepage.
  • Einige Stände – die mit dem Hinweis „Online“ – freuen sich ab sofort bis zum 11. November um 18:00 Uhr auf Ihre Bestellung über das Kontaktformular.
  • An jedem dieser Stände können Sie die aus den Produkten auswählen, auch Rückfragen an den Verkäufer sind möglich. Hinterlassen Sie uns bitte dazu Ihre Kontaktdaten, der Datenschutz wird von uns dabei selbstverständlich sehr ernst genommen.
  • Am Samstag, dem 13. November können Sie Ihre online bestellten Produkte im Gemeindehaus abholen.
  • Andere Stände – die mit dem Hinweis „vor Ort“ – stehen für Sie vor Ort am Samstag, dem 13. November 2021 von 11:00 -17:00 Uhr im Gemeindehaus bereit.

Dort können Sie sich in (fast) gewohnter Weise umschauen, Fragen stellen, sich beraten lassen.
Infos dazu, was Sie dort finden, sehen Sie ebenfalls hier auf der Homepage.
Leider können wir noch kein Basar-Café anbieten, das leibliche Wohl soll aber trotzdem nicht zu kurz kommen: wir bieten Ihnen Kuchen zum Mitnehmen in unseren hygienischen Boxen an.
Das Plakat fasst diese Informationen noch einmal zusammen. Herzliche Einladung zum Schauen, Stöbern und Kaufen. (30. Oktober 2021)

Erntedankfest 2021

Am Erntedanksonntag werden die Kirchen mit Erntefrüchten geschmückt. Das Erntedankfest ist kein offizielles Kirchenfest, sondern eine traditionelle Feier als Dank für die Ernte. Die Christen sehen den Ertrag der Felder und Gärten als ein Geschenk Gottes.
Fotos von diesen Gaben gibt es in unser Bildergalerie. (3. Oktober 2021)

Ansverus-Wallfahrt 2021

Die 68. Ansverus-Wallfahrt des Erzbistums Hamburg fand heute, bedingt durch die Corona-Pandemie, mit reduziertem Programm statt.
Fotos von der Ansverus-Wallfahrt finden Sie in unser Bildergalerie.
Den Bericht aus der Neuen KirchenZeitung können Sie hier nachlesen. (12. September 2021)

Gremienwahlen 2021

Die Wahl zum Gemeindeteam fällt in Ermangelung einer für die Wahl ausreichenden Kandidatenzahl aus.
Der Generalvikar beabsichtigt, diejenigen Personen, die ihre Bereitschaft zur Kandidatur erklärt haben, zu Beauftragten, denen die Aufgaben eines Gemeindeteams obliegen, zu ernennen, siehe auch diesen Aushang.
Die Beauftragung wird durch ein entsprechendes kirchliches Dekret im Kirchlichen Amtsblatt des Erzbistums Hamburg zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Das Wählerverzeichnis und die Kandidatenliste zur Kirchenvorstandswahl kann ab dem 30. August bis zum 12. September 2021 eingesehen werden. Einsprüche zum Wählerverzeichnis können bis zum Ablauf der Auslegungsfrist schriftlich gegenüber dem Erzbischöflichen Generalvikariat eingelegt werden.
Die Einsicht in das Wählerverzeichnis kann ausschließlich über das Pfarrbüro in Ahrensburg erfolgen. Bei Bedarf melden Sie sich bitte direkt im Pfarrbüro. (30. August 2021)

Firmung 2021

Die Firmung heute und in „Corona-Zeiten“ nicht vom Bischof, sondern von Pfarrer Christoph Scieszka. Auch die gesamte Vorbereitungszeit wurde für die 7 Jugendlichen, die heute in Bargteheide gefirmt wurden, von „Corona“ beeinflußt. Aber das tat der schönen Feier heute keinen Abbruch.
Fotos von der Firmung in St. Michael finden Sie in unser Bildergalerie. (29. August 2021)

Krankheitsvertretung für Pastor Stefan Krinke

Das Erzbistum Hamburg hat Pastor Daniel Kelechi Ibemere als Vertretung für den längerfristig erkrankten Pastor Stefan Krinke in unsere Pfarrei entsandt. Er studiert zur Zeit an der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Georgen in Frankfurt und stammt aus Nigeria. Pastor Ibemere wird seinen Dienst am 15. September antreten und bis zum Jahresende bleiben. Er wird im Pfarrhaus in Ahrensburg wohnen.
Wir freuen uns auf Pastor Ibemere und heißen ihn herzlich in unserer Gemeinde willkommen. Wir wünschen ihm Freude, Gottes Segen und das er sich hier bald zu Hause fühlt. (8. August 2021)

Erstkommunion Jahrgang 2020 und 2021

Die Vorbereitung auf die erste Hl. Kommunion wurde für die Jahrgänge 2020 und 2021 durch die „Corona-Krise“ erschwert. Doch heute war es dann soweit: In zwei Hl. Messen gingen die Kinder aus St. Michael zum ersten Mal an den Tisch des Herrn.
Im YouTube – Kanal der Pfarrei können Sie sich diese Gottesdienste noch einmal anschauen.
Die Hl. Messe um 9:30 Uhr auch direkt hier und
die Hl. Messe um 12:00 Uhr direkt hier. (12. Juni 2021)

Ostergruß aus Iguazú-Eldorado

Aus Iguazú, Argentinien, erreichte uns per E-Mail ein Gruß von Diakon Gerardo Vetter und seiner Frau Mali. Lesen sie hier, was er uns schreibt. (4. April 2021)

Willkommen Kaplan Kant 2021

Heute hat der neue Kaplan der Pfarrei, Gábor Kant, seine erste Sonntagsmesse in Bargteheide gefeiert. Das Gemeindeteam überreichte ihm zur Begrüßung eine Flasche Sekt „Alt Bargteheide“ und eine Kerze mit dem Motiv unser Kirche St. Michael. Auf ein gemeinsames Anstoßen oder auf Gespräche beim einem anschließenden Beisammensein musste leider verzichtet werden, „Corona-Zeiten“…
Fotos von diesem „Willkommen in St. Michael“ finden Sie in unser Bildergalerie. (21. Januar 2021)

Veränderte Zuständigkeiten im Pastoralteam

Am vergangenen Sonntag wurde Kaplan Gábor Kant in unserer Pfarrei begrüßt. Er ist ab sofort als „Kaplan vor Ort“ erster pastoraler Ansprechpartner für die Gemeinde St. Vicelin, Bad Oldesloe mit Reinfeld. Zusätzlich wird er ab dem 9. Februar 2021 diese Funktion auch für die Gemeinde St. Michael übernehmen. (6. Februar 2021)

Sternsingeraktion 2021 – #HellerDennJe

Die Sternsingerzeit neigt sich nun dem Ende zu: 140 Segenstütchen mit Segensaufkleber wurden verteilt und zieren nun Haustüren im ganzen Gemeindegebiet. Auch alle Seniorenheime und das Rathaus wurden in dieser Form gesegnet, Fotos vom Besuch am Rathaus finden Sie in unser Bildergalerie, einen Bericht der Stadt Bargteheide können Sie hier nachlesen.
Wir, die Sternsinger und das Vorbereitungsteam, freuten uns über Ihr Interesse und Verständnis für diese ungewöhnliche Art und Weise. Wir erhielten einige sehr positive Rückmeldungen. Besonders herzlich bedanken wir uns für Ihre Barspenden von über 500,- €! Die Summer der überwiesenen Spenden steht noch nicht fest.
Mit diesem Geld werden Projekte in der Ukraine unterstützt. Obwohl die Ukraine das größte Land in Europa ist, ist die Situation auf Arbeitsmarkt sehr bescheiden. #HellerDennJe
Daher sind viele Eltern gezwungen, im Ausland Geld zu verdienen um ihre Familie versorgen zu können. So sehen viele, viele Kinder ihre Eltern nur am Wochenende oder gar wochenlang, monatelang gar nicht. Sie leben bei Verwandten oder im Heim. Mit Hilfe Ihrer Spenden hilft hier die Caritas, in dem sie die Kinder nachmittags betreut, Hausaufgaben begleitet und seelisch unterstützt und fördert. Die Gemeinschaft mit anderen Kinder ist hier besonders wichtig. Die engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geben den Kindern Halt, getreu dem diesjährige Motto. (30. Januar 2021)
Susanne Baron

„Frieden überwindet Grenzen“ – das Friedenslicht aus Bethlehem

Überall erfahren wir Grenzen, in diesem Jahr ganz besonders durch die Covid 19-Pandemie. Umso wichtiger ist es, offen auf Andere zuzugehen, den eigenen Standpunkt zurückzustellen und Kompromisse für ein friedliches Zusammenleben zu schließen. Mit Mut, Stärke und Zielstrebigkeit überwinden wir Grenzen und halten den Frieden lebendig.
Dafür stehen wir Pfadfinder in Bargteheide auch in diesem besonderen Jahr ein und verteilen das Friedenslicht am Sonntag, den 20. Dezember nach der Heiligen Messe auf dem Kirchenvorplatz.
Seit 1986 entzündet ein Kind in der Vorweihnachtszeit das Friedenslicht an der Flamme der Geburtsgrotte Jesu Christi in Bethlehem. Von dort aus wird es als Symbol des Friedens in die Welt getragen. Pfadfinder verteilen das Licht in ihrer näheren Umgebung an Familien, Kirchen­gemeinden, Krankenhäuser, Schulen, Altersheime und vieles mehr, um ein Zeichen für Frieden und Völkerverständigung zu setzen. Es wird in Deutschland an über 500 Orten verteilt.
An Heiligabend steht das Friedenslicht zur Christmette im Kirchenvorraum von St. Michael zur Mitnahme bereit. (12. Dezember 2020)

Nikolaus 2020

Die heutige Wort-Gottes-Feier am 2. Advent wurde zum Fest des Hl. Nikolaus besonders für Familien gestaltet. Der Hl. Nikolaus war ein Bichof, der vor mehr als siebzehnhundert Jahren gelebt hat. Deshalb ging es im Gottesdienst auch um die Zeichen, an denen ein Bichof erkannt werden kann. Zunächst ist es die Kleidung eines Priesters: Ein Schultertuch, eine weiße Albe, ein Zingulum, eine Stola und ein Messgewand. Nur ein Bischof trägt dann ein Brustkreuz, eine Mitra, einen Bischofsring und einen Bischofsstab. Die Bedeutung dieser Zeichen wurde dann den Kindern und uns allen im Einzelnen genau erkläft. Zum Abschluss der Wort-Gottes-Feier sangen wir auf dem Platz vor der Kirche noch gemeinsam ein Lied vom Hl. Nikolaus.
Fotos von diesem Gottesdienst gibt es in unser Bildergalerie. (6. Dezember 2020)

Personelle Veränderungen im Bargteheider Gemeindeteam

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die ursprünglich für November vorgesehene Neuwahl der Gremien um ein Jahr verschoben. Daher haben sich Christina Müggenburg, Daniel Klose und Susanne Rüller bereit erklärt, auch in der verlängerten Amtsperiode zur Verfügung zu stehen. Heinz Waldorf wird sich, wie bereits in den letzten Jahren, weiterhin mit seinem Team sehr engagiert um die Erstkommunionvorbereitung kümmern und daher aus dem Gemeindeteam ausscheiden. Seine Stelle nimmt Barbara Wilhelm ein, die viele bereits aus der Seniorenarbeit kennen und die die Gemeinde bereits im Pfarrpastoralrat vertritt. Wir danken Heinz Waldorf sehr herzlich für sein seine anregenden Gedanken und sein Engagement in der Gemeinde und begrüßen Barbara Wilhelm ebenso herzlich in dieser Runde. (1. Dezember 2020)

17. November 2020: Virtueller Basar 2020

Der virtuelle Basar ist sehr erfolgreich zu Ende gegangen: Wir haben ein tolles Ergebnis von 2.228,81 € erzielt. Damit ist es möglich, das Projekt „Bau eines ökologischen Gemüsegartens in einer katholischen Schulgemeinschaft im Armutsviertel“ vollständig zu finanzieren. Im nächsten Jahr können wir Ihnen sicher Bilder davon zeigen.
Wir bedanken uns bei allen Besuchern, die mit ihren zahlreichen Käufen zum Erfolg beigetragen haben und freuen uns auf einen Basar wieder mit persönlichen Begegnungen im nächsten Jahr.

14. November 2020: Virtueller Basar 2020

Wo sonst die Menschen in der Cafeteria sitzen, standen die vorbestellten Pakete zur Abholung bereit. – Virtueller Basar in Zeiten von Corona.
Nur die frisch gebundenen und liebevoll dekorierten Kränze können vor dem Gemeindehaus angesehen und direkt mitgenommen werden, solange der Vorrat reicht.
Fotos vom ersten Abholtag gibt es in unser Bildergalerie.

26. September 2020: Neuer Kaplan Gábor Kant

Erzbischof Dr. Stefan Heße hat Kaplan Gábor Kant in unsere Pfarrei entsandt. Bisher war er in der Pfarrei Seliger Eduard Müller in Neumünster tätig. Kaplan Gábor Kant tritt seinen Dienst zum Anfang des Jahres 2021 an, sein Wohnort und Dienstsitz wird Bad Oldesloe sein.
Wir freuen uns auf unseren neuen Kaplan und heißen ihn herzlich in unserer Gemeinde willkommen. Wir wünschen ihm Freude, Gottes Segen und das er sich hier bald zu Hause fühlt.

13. September 2020: Ansverus-Wallfahrt 2020

Die 67. Ansverus-Wallfahrt des Erzbistums Hamburg fand heute, bedingt durch die Corona-Pandemie, mit reduziertem Programm statt.
Fotos von der Ansverus-Wallfahrt finden Sie in unser Bildergalerie.
Den Bericht aus der Neuen KirchenZeitung können Sie hier nachlesen.

26. Juli 2020: Verabschiedung von Kaplan Thorsten Weber

Am heutigen Sonntag hat Kaplan Thorsten Weber seine letzte Hl. Messe in Bargteheide gefeiert bevor er die Pfarrei St. Ansverus dann verlässt. Das Wetter spielte mit, so dass sich die Gemeinde St. Michael vom ihm auf dem Platz vor der Kirche, mit dem zur Zeit gebotenen Abstand, verabschieden konnte.
Fotos von der Verabschiedung finden Sie in unser Bildergalerie.

23. Juli 2020: „Sonntag der Solidarität: Corona“ am 6. September 2020

Der Ständige Rat der Deutschen Bischofskonferenz hat beschlossen am 6. September 2020 einen „Sonntag der Solidarität: Corona“ durchzuführen. Dieser Tag soll dem Gebet, der Information und der Solidarität gewidmet sein. Lesen Sie dazu den Aufruf zum Corona-Solidaritätstag.

10. Juli 2020: Verabschiedung von Kaplan Thorsten Weber

Durch die Corona-Pandemie können wir Kaplan Thorsten Weber leider weder in der Pfarrei noch in unserer Gemeinde feierlich verabschieden. Daher nehmen wir seine letzte Hl. Messe, die er am Sonntag, 26. Juli um 11:30 Uhr in Bargteheide feiert zum Anlass, uns von ihm zu verabschieden.

3. Juli 2020: Einführung von Bischof Nicolás Baisi

Am kommenden Sonntag, den 5. Juli 2020, um 17:00 Uhr Ortszeit (22:00 Uhr MESZ) wird der neue Bischof unseres Partnerbistums Puerto Iguazú (Argentinien), Mons. Nicolás Baisi in einem feierlichen Gottesdienst in sein Amt eingeführt.
Wir sind alle ganz herzlich einladen, dieses Ereignis live im Internet zu verfolgen. Dazu können Sie diesen Link aufrufen:
https://www.facebook.com/obispadopuertoiguazu/

26. Juni 2020: Öffnungszeiten des Pfarrbüros

Das Pfarrbüro in Ahrensburg ist in den Sommerferien, d. h. vom 29. Juni bis zum 8. August, am Mittwoch und am Freitag, jeweils von 9:00 – 12:00 Uhr, geöffnet.

Ansprechpartner außerhalb dieser Öffnungszeiten:
Pfarrer Christoph Scieszka: Tel.: 04102 – 8249944 oder pfarrer@sankt-ansverus.de
Kaplan Thorsten Weber: Tel.: 04102 – 50552 oder kaplanweber@sankt-ansverus.de

14. Juni 2020: Abschied von Kaplan Thorsten Weber

Unser Kaplan Thorsten Weber wird zum 1. Oktober 2020 eine neue Stelle in der Pfarrei St. Maria im Hamburger Westen antreten. Darüber hinaus hat Erzbischof Dr. Stefan Heße ihn mit einem Stellenanteil von 20% für die Künstlerseelsorge im Erzbistum Hamburg beauftragt.
Eine Verabschiedung im großen Rahmen mit Dankgottesdienst und anschließendem Empfang wird jetzt – in „Corona-Zeiten“ – leider nicht möglich sein. Stattdessen wird Kaplan Weber nach und nach in allen Gemeinden unserer Pfarrei Gottesdienst feiern. Dabei besteht dann Gelegenheit, sich von ihm zu verabschieden und „Danke!“ zu sagen.

11. Juni 2020: Dank aus dem Partnerbistum

Unser Partnerbistum Puerto Iguazú (Argentinien) hat uns ein Video zukommen lassen.
Dieses Video drückt die Dankbarkeit gegenüber allen Spendern aus unserem Erzbistum Hamburg für die erhaltene Nothilfe in diesen „Corona-Zeiten“ aus.

7. Juni 2020: Hl. Messe im Livstream

Am heutigen Dreifaltigkeitssonntag wurde im YouTube – Kanal der Pfarrei zum ersten Mal die Hl. Messe aus St. Michael im Livestream übertragen. Wer weder direkt in der Kirche noch über YouTube live dabei sein konnte, kann sich den Gottesdienst jederzeit auf YouTube anschauen.
Fotos aus dem Livestream finden Sie in unser Bildergalerie.

14. Mai 2020: Was ein Basar so alles bewegt

Die Neue KirchenZeitung berichtet über die Hilfe zur Selbsthilfe für die Menschen in unserem Partnerbistum Puerto Iguazú (Argentinien) zu der auch der Basar in Bargteheide regelmäßig beiträgt. Den Bericht können Sie hier nachlesen.

10. Mai 2020: Hl. Messe in der „Corona-Krise“

Am heutigen Sonntag konnte/durfte das erste Mal in der „Corona-Krise“ seit der Absage aller öffentlichen Gottesdienste am 15. März 2020 wieder eine Hl. Messe gefeiert werden.
Es war schon etwas merkwürdig, dass man sich anmelden musste und das nicht alle die wollten auch kommen durften und abgewiesen werden mussten. Das passt eigentlich nicht zu einer christlichen Gemeinde.
Auf der anderen Seite war es doch auch schön, nach so langer Zeit wieder Eucharistie feiern zu können und zu dürfen.
Fotos von diesem Gottesdienst finden Sie in unser Bildergalerie.

3. Mai 2020: Öffnungszeiten unserer Kirche

In den Tagen der „Corona-Krise“ ist, nach Rücksprache mit Pfarrer Scieszka, unsere Kirche St. Michael täglich von 9:00 bis 17:00 Uhr zum stillen, privaten Gebet geöffnet. Das möchten wir für den Zeitraum aufrechterhalten, in dem keine Gottesdienste in der Pfarrei St. Ansverus gefeiert werden dürfen.
Achten Sie bitte darauf, dass die hygienischen Vorgaben eingehalten werden – halten Sie bitte unter anderem Abstand zu eventuellen weiteren Betern.

23. April 2020: Keine öffentlichen Gottesdienste vor dem 10. Mai 2020

Vor dem 10. Mai 2020 wird es keine öffentlichen Gottesdienste und Veranstaltungen in der Gemeinde St. Michael geben. Das geht aus einem Schreiben des Generalvikars Ansgar Thim hervor, dass Sie auf dem Homepage des Erzbistums Hamburg nachlesen können.

12. April 2020: Ostergruß aus Iguazú-Eldorado

Aus Iguazú, Argentinien, erreichte uns per E-Mail ein Gruß von Diakon Gerardo Vetter und seiner Frau Mali. Lesen sie hier, was er uns schreibt.

12. April 2020: „Der Herr ist auferstanden!“

Heute hat Pfarrer Christoph Scieszka in einer E-Mail einen herzlichen Ostergruß, auch im Namen des gesamten Pastoralteams, an alle Mitglieder der Pfarrei gesandt. Sie können diese E-Mail hier nachlesen.
Allen Besuchern unserer Internetseiten ein frohes und gesegnetes Osterfest.
Fotos von der Osterkerze 2020 finden Sie in unser Bildergalerie.

7. April 2020: Erstkommunion 2020 abgesagt

Aufgrund der Situation rund um den Coronavirus (SARS-CoV-2 bzw. COVID-19) ist nun auch die für den 7. Juni 2020 geplante Feier der ersten Hl. Kommunion der Kinder aus St. Michael abgesagt worden.

2. April 2020: „Corona-Krise“ trifft die Ärmsten

Die Neue KirchenZeitung berichtet über die Situation und Not der Menschen in unserem Partnerbistum Puerto Iguazú (Argentinien). Diakon Gerardo Vetter, der dort lebt und arbeitet, schlägt Alarm. Den Bericht können Sie hier nachlesen.

20. März 2020: Wir sind für Sie da – auch in der „Corona-Krise“

Anlässlich der „Corona-Krise“ hat sich Pfarrer Christoph Scieszka heute mit einer E-Mail an alle Mitglieder der Pfarrei St. Ansverus gewandt. Sollten Sie nicht diesem E-Mail-Verteiler angehören, dann können Sie diese E-Mail hier nachlesen.
Wenn Sie in den großen E-Mail-Verteiler der Pfarrei mit aufgenommen werden möchten, dann wenden Sie sich gerne an Diakon Tobias Riedel über diakonriedel@sankt-ansverus.de.

18. März 2020: Öffnungszeiten des Pfarrbüros in Ahrensburg

Aktuelle Informationen zu den Öffnungszeiten des Pfarrbüros in Ahrensburg aufgrund der Situation rund um den Coronavirus (SARS-CoV-2 bzw. COVID-19) und die Kontaktdaten weiterer Ansprechpartner sind hier zusammengestellt.

16. März 2020: Absage aller Gottesdienste bis zum 30. April 2020

„Nach gründlicher Überlegung und Abwägung und in enger Abstimmung mit den zuständigen Behörden und auch mit der evangelischen Nordkirche“ hat Erzbischof Dr. Stefan Heße die Entscheidung getroffen, dass mit sofortiger Wirkung die öffentliche Feier von Gottesdiensten bis zum 30. April 2020 eingestellt wird.
Siehe dazu die Veröffentlichung des Erzbistums Hamburg, lesen Sie den Brief, den der Erzbischof an alle Schwestern und Brüder im Erzbistum Hamburg geschrieben hat und hören Sie sich auch die Worte an, die er an alle Gläubigen im Erzbistum richtet.

13. März 2020: Handlungsanweisungen bzgl. Eindämmung Corona 2020

Als Vorsichtsmaßnahme vor dem Coronavirus (SARS-CoV-2 bzw. COVID-19) hat das Erzbistum Hamburg für das kommende Wochenende alle Gottesdienste und kirchlichen Veranstaltungen in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg abgesagt. Für Katholiken ist damit die Pflicht, den Sonntagsgottesdienst (14./15. März) zu besuchen, aufgehoben. Weitere Informationen dazu auch hier.
In St. Michael ist deshalb die Kreuzwegandacht am Freitag (13. März), der Weggottesdienst am Samstag (14. März) und die Familienmesse am Sonntag (15. März) abgesagt.

1. März 2020: Änderung der Gottesdienstzeit am Sonntag

Ab dem heutigen 1. Fastensonntag 2020 beginnen in St. Michael die Gottesdienste am Sonntag um 11:30 Uhr.

28. Februar 2020: Vorsichtsmaßnahmen zur Vermeidung von Ansteckungen

Zur Vermeidung von Ansteckungen bei Grippewellen (Influenza) und dem Coronavirus (SARS-CoV-2 bzw. COVID-19) hat Pfarrer Scieszka mit dem Gemeindeteam ab sofort folgende Vorsichtsmaßnahmen abgesprochen:

  • die Weihwasserbecken am Eingang bleiben leer,
  • der Brauch die Hostien vor Beginn einer Eucharistiefeier in die Kommunionschale einzulegen wird ausgesetzt,
  • bei der Austeilung der Hl. Kommunion werden die Hostien ausschließlich in die Hand und nicht in den Mund gelegt,
  • es wird auf die Kelchkommunion verzichtet.
16. Februar 2020: Vorstellung der Erstkommunionkinder 2020

Heute haben sich die Erstkommunionkinder 2020 in einer lebendigen Familienmesse vorgestellt. Die ganze Gemeinde rief sie einzeln beim Namen und zeigte so, dass jede und jeder Einzelne für Gott besonders ist und geliebt wird. Mit bunten Tüchern zeigten sie, dass sie und auch wir alle unter dem Dach der Kirche leben. Aus Schuhkartons hatten Kinder „Steine“ gestaltet, die zu einer Kirche zusammengebaut wurden.
Auch durch die musikalische Gestaltung mit Gitarren und Flöte und teilweise 4-stimmigen Kanons war es eine sehr fröhliche Messe und ein besonderes Erlebnis.

In unser Bildergalerie gibt es ein paar Eindrücke zu sehen.

21. Dezember 2019: Neuer Info-Flyer für St. Michael

In einem neuen Info-Flyer hat das Gemeindeteam Informationen zu Ansprechpartnern, Gottesdienstzeiten, regelmäßige Aktivitäten, etc. in St. Michael zusammengestellt. Dieser Info-Flyer liegt auch im Kirchenvorraum von St. Michael aus.

15. Dezember 2019: Einführung der neuen Messdiener 2019

In der heutigen Hl. Messe am dritten Advent wurden von Kaplan Weber vier neue Messdiener in die Ministrantengemeinschaft von St. Michael aufgenommen. Die „Neuen“ durften und konnten (!) auch gleich in der Messe zeigen, dass sie sich sehr gut vorbereitet hatten.

Fotos von der Einführung finden Sie unser Bildergalerie.

2. Dezember 2019: Lebendiger Adventskalender 2019

Heute Abend öffnete der „Lebendige Adventskalender“ in Bargteheide sein Fenster am Gemeindehaus von St. Michael (Plakat). Wir sangen gemeinsam adventliche Lieder, verschenkten ein Lächeln und hörten eine Geschichte über einen Floh in der Krippe im Stall zu Bethlehem, der das neugeborene Jesuskind zum Lächeln brachte. Die gut 50 Personen ließen den Abend dann bei Chai und heißem Kakao, mit ein paar Keksen gemütlich ausklingen.

Fotos vom „Lebendigen Adventskalender“ finden Sie in unser Bildergalerie.

Wie es mit dem „Lebendigen Adventskalender“ in Bargteheide weitergeht, können Sie dem Terminplan entnehmen.

24. November 2019: Herzlich Willkommen Bruder Lukas 2019

Heute wurde nach der Hl. Messe Bruder Lukas Boving (OSB) aus dem Kloster Nütschau im Gemeindehaus beim Kirchenkaffee offiziell in St. Michael willkommen geheißen. Im Rahmen seines Diakonatspraktikums wird er bis zum Mai 2020 in der Pfarrei St. Ansverus mit dem Schwerpunkt „Jugendarbeit“ (Firmpastoral und -katechese) tätig sein. Er berichtete er von seinem Leben und seiner Berufung zum Mönch und zum Priester. Auch auf alle Fragen aus dem Kreis der Gemeinde gab es Antworten.
Wir wünschen ihm bei seinem Tun in unserer Gemeinde viel Freude und Gottes Segen.

Fotos von der Gesprächsrunde finden Sie unser Bildergalerie.

15. November 2019: Anmeldung Besuch der Sternsinger aus St. Michael – #SegenBringenSegenSein

Wer einen Besuch der Sternsinger aus Bargteheide am Sonntag, den 12. Januar 2020 zwischen 13:00 und 17:00 Uhr wünscht, füllt bitte bis spätestens Sonntag, den 5. Januar 2020 diese Anmeldung aus, oder trägt sich, wie gewohnt, in die Liste im Kirchenvorraum ein. Aufgrund begrenzter Kapazitäten ist eine frühe Anmeldung empfehlenswert. #SegenBringenSegenSein

29. September 2019: Eucharistische Anbetung 2019

Ein paar Fotos von der Eucharistischen Anbetung finden Sie in unser Bildergalerie.

14. August 2019: Schließung des Gemeindebüros in Bargteheide

Viele Bargteheider Gemeindemitglieder haben sich seit längerem schon direkt an das Pfarrbüro in Ahrensburg gewandt. Dies wird für unsere Gemeinde ab jetzt auch zur Regel werden, denn das Gemeindebüro in Bargteheide bleibt zukünftig geschlossen. Deshalb sind die Sitzungen des Gemeindeteams ab sofort auch öffentlich. Folgende Termine stehen schon fest: Mi., 11.09., Di., 24.09., Di., 22.10., Di, 12.11., Di., 03.12., Di., 17.12. Diese Termine stehen auch im Kalender von St. Michael.
Nutzen sie die „offene Sprechstunde“ des Gemeindeteams im Gemeindehaus (1. Stock) jeweils von 19:00 bis 20:00 Uhr für Ihre Fragen oder sprechen Sie die Mitglieder des Gemeindeteams sonntags direkt an. Selbstverständlich können Sie bei Bedarf auch das Postfach des Teams im Kirchenvorraum nutzen oder eine E-Mail an team-bargteheide@sankt-ansverus.de schreiben.
Für kleinere Auszahlungsbeträge wird das Gemeindeteam eine Kasse erhalten, sodass dafür niemand nach Ahrensburg fahren muss.

13. August 2019: Hl. Messe

Für das Requiem für Herrn Alfred Wienzek um 11:00 Uhr fällt die Werktagsmesse heute aus.

9. Juli 2019: Schnupperstunde bei den Pfadfindern

Der DPSG Stamm Nepomuk lädt alle Kinder zwischen 8 und 12 Jahren am 26. August um 17:00 Uhr zu einer Schnupperstunde auf dem Außengelände „Ponderosa“ an der Ecke Waldweg/Tannengrund in Bargteheide ein. Alle die gemeinsam spielen, bauen, Neues ausprobieren wollen sind herzlich eingeladen.
Weitere Informationen zum Download im
Flyer.

24. Juni 2019: Neue Gottesdienstbeauftragte

Frau Elisabeth Haustermann wurde von Erzbischof Dr. Stefan Heße zur Gottesdienstbeauftragten in der Pfarrei St. Ansverus ernannt. Gemäß der „Ordnung der Gottesdienste im Erzbistum Hamburg (Amtsblatt vom 17.01.2002, Art. 10)“ und der „Ordnung für Gottesdienstbeauftragte im Erzbistum Hamburg (Amtsblatt vom 15.02.2011, Art. 13)“ ist sie nun damit beauftragt, in Absprache mit dem Pfarrer, die Leitung von Wort-Gottes-Feiern, Horen der Tagzeitenliturgie, Kommunionfeiern und eucharistischen Andachten zu übernehmen.
Wir freuen uns über ihren Dienst und wünschen ihr Gottes Segen.

19. Juni 2019: Zwergengottesdienste 2019

Nach den Sommerferien startet in St. Michael ein neues Angebot: Zwergengottesdienste.
Mit Musik, Bewegung, Spiel und Beten möchten wir jeweils am letzten Samstag des Monats den Kleinsten die Geschichten von Gott näherbringen.
Weitere Informationen zum Download im Flyer.

16. Juni 2019: Gemüsegarten in Iguazú-Eldorado

Mit Unterstützung aus dem Basar in St. Michael können die Lehrer und Schüler des Agrarinstitutes von Capioví, Argentinien, heute gemeinsam mit den Mbya Indios einen super Gemüsegarten anlegen. Diakon Gerardo Vetter schreibt uns hier über die Unterstützung der Mbya Guaraní im Regenwald.

9. Juni 2019: Neuigkeiten aus Iguazú-Eldorado

Aus Iguazú, Argentinien, erreichten uns per E-Mail Informationen über die erstmalige Installierung eines Bioreaktors für Kleinbauern. Lesen Sie hier, was Diakon Gerardo Vetter uns dazu schreibt.

27. Mai 2019: Protokoll der Gemeindekonferenz vom 15. Mai 2019

Das Protokoll der Gemeindekonferenz in St. Michael vom 15. Mai können Sie hier nachlesen.

19. Mai 2019: Ökumenischer Stadtfest-Gottesdienst 2019

Er hat schon Tradition, der ökumenische Gottesdienst zum Stadtfest, gestaltet von den drei christlichen Kirchen in Bargteheide, der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde, der Landeskirchlichen Gemeinschaft und der katholischen Gemeinde St. Michael.
„Was uns gefangen nimmt“ war das Thema das sich diesmal durch die Feier zog. In einem Anspiel wurden zunächst verschiedene Situationen des „Gefangenseins“ aus unserem Alltag beschrieben: „Alltagsstress“, „Gedankenschleifen“, „Enttäuschungen“ und „Sorgen und Ängste“. Ausgehend vom Bibeltext aus der Apostelgeschichte Kapitel 16, Vers 23 – 34, der Befreiung von Paulus und Silas aus dem Gefängnis in Philippi, predigte Pastor Weber über die befreiende Wirkung des Gebets und des Gesangs. Auch passend zum Sonntag „Kantate“, der bereits in der Begrüßung durch Prediger Kuhnert im Eröffnungsvers „Singt dem HERRN ein neues Lied, denn er hat wunderbare Taten vollbracht!“ und im Psalm 98 („Jauchzet dem HERRN alle Lande, freut euch jubelt und singt! Spielt dem HERRN auf der Leier, auf der Leier zu lautem Gesang!“) angeklungen war. Begleitet vom gemischten Posaunenchor mit Bläsern der Ev.-Luth. Kirchengemeinde und der Landeskirchlichen Gemeinschaft sangen auch die zahlreichen Besucher bei sonnigem Wetter kräftig mit.
Herzlichen Dank an den Ökumene-Kreis, der den Gottesdienst mit viel Liebe und Freude vorbereitet hat.

Fotos vom Stadtfest-Gottesdienst finden Sie in der Bildergalerie.

21. April 2019: Ostergruß aus Iguazú-Eldorado

Aus Iguazú, Argentinien, erreichte uns per E-Mail ein Gruß von Diakon Gerardo Vetter und seiner Frau Mali. Lesen sie hier, was er uns schreibt.

21. April 2019: Ostern 2019

„Der Herr ist auferstanden! Er ist wahrhaft auferstanden! Halleluja!“
Am Osterfeuer vor der Kirche wurde die neue Osterkerze erstmals entzündet und dann in die dunkle Kirche hinein getragen. Dort wurde uns anschließend die frohe Botschaft von der Auferstehung Christi verkündet.
Allen Besuchern unserer Internetseiten ein frohes und gesegnetes Osterfest.

Fotos von der österlich geschmückten Kirche Sie in der Bildergalerie.

19. April 2019: Familienkreuzweg 2019

Beim Familienkreuzweg machten sich knapp 40 Kinder und Erwachsene auf den Weg, um über das Leiden und Sterben Jesu am heutigen Karfreitag nachzudenken. Im Jersbeker Park wurde ein Holzkreuz von Station zu Station getragen und alle konnten ein klein wenig nachfühlen wie es z. B. ist, gefesselt zu sein, wie schwer ein Stein mit der Dauer des Weges wird oder wie Essig schmeckt.

Fotos vom Familienkreuzweg finden Sie in der Bildergalerie.

14. April 2019: Palmsonntag 2019

Mit dem Palmsonntag beginnt die Heilige Woche oder auch Karwoche. Die Menschen jubelten Jesus beim Einzug in Jerusalem zu. Heute waren es unter anderem die Kinder, die mit ihren selbstgebastelten Palmstöcken dem Fest Farbe gaben. Nach der Eröffnung im Pfarrgarten zog die Gemeinde in einer Prozession in die Kirche ein.
Die Kinder gingen anschließend ins Gemeindehaus um im parallelen Wortgottesdienst zu hören, was mit Jesus in der Woche bis Karfreitag geschehen ist.

Fotos von Palmsonntag in St. Michael finden Sie in der Bildergalerie.

24. März 2019: Gemeindeversammlung

Nach der Hl. Messe fand heute im Gemeindehaus die Gemeindeversammlung statt. Es gab neben Antworten auf Fragen aus der Gemeinde auch neue Informationen aus dem Gemeindeteam und von Pfarrer Scieszka. Das Protokoll können Sie hier nachlesen.

17. März 2019: Krankensalbung

Die Krankensalbung ist das Sakrament, mit dem die Kirche dem kranken und gebrechlichen Menschen die Nähe Christi zuspricht. Schon immer war dies als Ermutigung und Stärkung gedacht.
„Ist einer unter euch krank, dann rufe er die Ältesten der Gemeinde zu sich; sie sollen Gebete über ihn sprechen und ihn im Namen des Herrn mit Öl salben. Das gläubige Gebet wird den Kranken retten und der Herr wird ihn aufrichten; und wenn er Sünden begangen hat, werden sie ihm vergeben.“ (Jakobus 5, 14 – 15).
Dieser Text aus dem Jakobusbrief weist der Krankensalbung ihren Platz in der Gemeinde als Hoffnungs- und Glaubensgemeinschaft zu. Hier ist der Kranke in seiner gebrochenen Lebenssituation vom Gebet aller mitgetragen.
Das Sakrament der Krankensalbung kann allen Menschen gespendet werden, die spüren, dass die Kräfte nachlassen, die unter ihrem Alter leiden oder sich in einer Krankheit die Kraft aus dem Glauben schenken lassen möchten. Man kann dieses Sakrament auch wiederholt empfangen.
In einem feierlichen und würdigen Gottesdienst haben heute, am 2. Fastensonntag, Pfarrer Scieszka und Kaplan Weber den Menschen unserer Gemeinde die es wünschten im regulären Sonntagsgottesdienst das Sakrament der Krankensalbung gespendet. Die von Jahr zu Jahr steigende Zahl derer, die sich dieses Sakrament in St. Michael spenden lassen, zeigt auch, dass dieses Angebot der Kirche gerne angenommen wird.

10. März 2019: Hl. Messe entfällt!

Die Hl. Messe heute in St. Michael fällt zugunsten des Pontifikalamts mit Erzbischof Dr. Stefan Heße in Ahrensburg aus.

22. Januar 2019: Besinnungstag für Senioren

Zum einem Besinnungstag in der Fastenzeit sind alle Seniorinnen und Senioren der Pfarrei am 26. März ins Kloster Nütschau eingeladen. Die Einladung sehen Sie hier.

9. September 2018: Familienmesse mit Vorstellung Gemeindeteam 2018

Im Rahmen einer schönen lebendigen Familienmesse hat sich heute das Bargteheider Gemeindeteam der Gottesdienstgemeinde vorgestellt.

Christina Müggenburg, Susanne Rüller, Daniel Klose und Heinz Waldorf erzählten von ihren Ideen und luden alle Anwesenden ein sich aktiv am Gemeindeleben zu beteiligen und miteinander Verantwortung für eine weiterhin lebendige Kirche in Bargetheide zu übernehmen.

Fotos vom Gottesdienst und der Vorstellung finden Sie in der Bildergalerie.

10. Juni 2018: Errichtung der Pfarrei St. Ansverus

In einem Festgottesdienst auf der Wiese beim Ansverus-Kreuz in Einhaus wurde heute die neue Pfarrei St. Ansverus errichtet. Erzbischof Dr. Stefan Heße führte dabei Christoph Scieszka als Pfarrer ein. Fotos vom Gottesdienst und den anschließenden Feierlichkeiten finden Sie in der Bildergalerie.

Den Bericht aus der Neuen KirchenZeitung können Sie hier nachlesen.

Weitere allgemeine Informationen zu St. Michael, Bargteheide, finden Sie hier.

Katholische Kirche im Pastoralen Raum Stormarn-Lauenburg Nord