Taufe

Gott liebt alle Menschen – die Getauften und die Ungetauften. Dennoch ist es nicht egal, ob man sich taufen lässt oder nicht. Denn in der Taufe wird der Mensch zum Christ, zum Jünger Jesu.

Jünger Jesu zu sein – was bedeutet das? Christen versuchen ein Leben lang, sich an Jesus von Nazareth zu orientieren. Sie wollen seinen Lebensstil kennen lernen: Seine Freundlichkeit, seine Hinwendung zu den Schwachen, seine Liebe.

Die Taufe (sie ist das erste der sieben Sakramente) steht am Beginn dieses christlichen Lebensweges. Gott sagt „Ja“ zum Menschen – und beruft ihn zum Jünger bzw. zur Jüngerin. Gleichzeitig sagt auch der Mensch „Ja“ zu Gott – und erklärt seine Bereitschaft, Gott zu suchen.

Durch dieses doppelte „Ja“ entsteht eine Beziehung zwischen Gott und Mensch. Eine Beziehung, die niemals endet, auch im Tod nicht. Gleichzeitig wird der Mensch Mitglied der Kirche. Alle anderen Getauften werden damit für ihn zu Schwestern und Brüdern.

Foto: Grace Winter / pixelio.de

In der Taufe wird frisches, klares Wasser – ein Symbol für das Leben – über den Kopf des Täuflings gegossen. Dazu spricht der Geistliche: „Ich taufe Dich im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.“

In der katholischen Kirche werden die meisten Menschen schon als kleine Kinder getauft. Dann sagen die Eltern stellvertretend für ihr Kind „Ja“ zu Gott. Sie versprechen, das Kind gemeinsam mit den Paten auf seinem Lebensweg als Christ zu begleiten, bis es selbst über seinen Glauben entscheiden kann.

Doch schon als Baby getauft zu werden ist heute im säkularen Deutschland keine Selbstverständlichkeit mehr. So kommt es, dass immer häufiger Menschen erst als Jugendliche oder Erwachsene beschließen, sich taufen zu lassen.

Egal, ob Sie überlegen, Ihr Kind oder sich selbst taufen zu lassen oder nur eine Frage zur Taufe haben: Kontaktieren Sie gerne die Geistlichen unserer Pfarrei!

  • Pfarrer Christoph Scieszka
  • Pastor Stefan Krinke
  • Kaplan Gabor Kant
  • Diakon Tobias Riedel

Die Kontaktdaten finden Sie hier.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail – wir freuen uns auf Sie!

Katholische Kirche im Pastoralen Raum Stormarn-Lauenburg Nord