Gremienwahlen 2021

Im November 2021 werden die ehrenamtlichen Gremien unserer Pfarrei – sowohl der Kirchenvorstand als auch die Gemeindeteams – neu gewählt. Ein Dokument mit Hinweisen des Wahlvorstandes zur praktischen Durchführung der Wahlen finden Sie hier.

Der Kirchenvorstand (KV) wird von allen Mitgliedern der Pfarrei ab 16 Jahren gewählt und ist für das Geschäftliche zuständig: Er entscheidet über Gelder, Immobilen, Mitarbeiter, Verträge etc. Die operative Arbeit des Kirchenvorstands findet insbesondere in den drei Fachausschüssen für Bau, Finanzen und Personal statt. Mitglieder dieser Ausschüsse müssen nicht selbst Mitglied des Kirchenvorstands sein, sondern werden auf der konstituierenden Sitzung des KV von diesem ernannt.

Weitere Informationen zu den Kandidaten/innen für den KV finden Sie hier.

Die Gemeindeteams (GT) werden von allen Mitgliedern der jeweiligen Gemeinde ab 14 Jahren gewählt. Ihre Aufgabe  besteht darin, die pastorale Arbeit auf Gemeindeebene zu koordinieren, ehrenamtliche Mitarbeiter zu gewinnen, für eine gute Kommunikation zu sorgen sowie eigene Ideen für und mit der Gemeinde zu entwickeln und umzusetzen. Darüber hinaus arbeitet je ein Mitglied der Gemeindeteams im Pfarrpastoralrat mit, um auch dort eine gute Vernetzung sicherzustellen.

Bezüglich der Wahlen der Gemeindeteams in den Gemeinden

  • St. Marien Ahrensburg
  • St. Michael Bargteheide
  • St. Vicelin Bad Oldesloe
  • Heilig Kreuz Mölln

teilt Generalvikar Ansgar Thim in einem Schreiben vom 17. August 2021 an den Wahlvorstand der Pfarrei St. Ansverus folgendes mit:

Die Wahl zum Gemeindeteam für die Gemeinden St. Marien Ahrensburg, St. Michael Bargteheide, St. Vicelin Bad Oldesloe und Heilig Kreuz Mölln fällt in Ermangelung einer für eine Wahl ausreichenden Kandidatenanzahl aus. Der Generalvikar beabsichtigt, diejenigen Personen, die ihre Bereitschaft zur Kandidatur erklärt haben, zu Beauftragten, denen die Aufgaben eines Gemeindeteams obliegen, zu ernennen. Die Beauftragung wird durch entsprechendes Dekret im Kirchlichen Amtsblatt des Erzbistums Hamburg zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Bezüglich der Wahl des Gemeindeteams in der Gemeinde

  • St. Answer Ratzeburg

teilt Generalvikar Ansgar Thim in einem Schreiben vom 17. August 2021 an den Wahlvorstand der Pfarrei St. Ansverus folgendes mit:

Die Wahl zum Gemeindeteam für die Gemeinde St. Answer Ratzeburg fällt in Ermangelung einer für eine Wahl ausreichenden Kandidatenanzahl aus. Der Wahlvorstand wird zur Erreichung der Mindestanzahl von drei Personen zunächst weiterhin um Kandidaten werben; der Generalvikar beabsichtigt, diese Personen zu Beauftragten, denen die Aufgaben eines Gemeindeteams obliegen, zu ernennen. Für den Fall, dass sich weiterhin nur zwei Personen zur Mitarbeit bereit erklären, beabsichtigt der Generalvikar abweichend von § 2 Satz 1 GTWahlG, diese beiden Personen ebenfalls zu Beauftragten zu ernennen. Die Beauftragung wird durch entsprechendes Dekret im Kirchlichen Amtsblatt des Erzbistums Hamburg zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Die Wahl zum Gemeindeteam der Gemeinde

  • St. Marien Trittau

findet regulär statt. Weitere Informationen zu den Kandidaten/innen werden zeitnah an dieser Stelle veröffentlicht.

Allen Kandidatinnen und Kandidaten schon heute herzlichen Dank für Ihr Engagement!

Katholische Kirche im Pastoralen Raum Stormarn-Lauenburg Nord