Gottesdienste-Online

05.04.2020 – Don Bosco Haus in Mölln

Diese Video enthält leider keine Tonspur.

29.03.2020 – Dreilützow

Wie es zur Heiligen Messe im Walddom von Dreilützow kam:

Am 9. November feierten wir im Ratzeburger Dom mit dem Erzbischof und der Landesbischöfin, mit dem Ministerpräsident von SH und der Vertreterin der Ministerpräsidentin aus Mecklenburg und vielen Menschen aus der Region einen Dankgottesdienst zum Fall der Mauer vor 30 Jahren. Nach dem Gottesdienst saßen wir in bunter Runde bei einem festlichen Mahl beisammen. Meine Freunde aus Wismar erzählten von ihren Erlebnissen rund um den 9. November. Es war ein toller Abend. Am Tag darauf stellte der Erzbischof seine Predigt zum Gedenken an die Lübecker Märtyrer unter das Thema „Grenzgänger“ und schloss die Erfahrungen mit der Innerdeutschen Grenze mit ein. Da es mir in der jetzigen Zeit aus guten Gründen untersagt ist, an den vertrauten Orten eine hl. Messe mit mehreren Menschen zu feiern, suche ich neue, wichtige Orte. Zarrentin, im ehemaligen Sperrgebiet, hatte ich im Blick.

Im Gespräch mit Pfarrer Bernhard Angrick aus Wittenburg, erfuhr ich, dass er nach 27 Jahren als Pfarrer vor Ort gerade an diesem 29.03.20 seine letzte heilige Messe feiern wird um dann in den Ruhestand nach Wismar zu gehen. Ich lud ihn ein, dass er diese hl. Messe feiern solle. Beim weiteren Nachdenken kam er schließlich auf die Idee, dafür in den Walddom zu gehen und so eine geistige Brücke zwischen den Wallfahrtsorten Ratzeburg und Dreilützow zu schaffen. Leier habe ich im Beherrschen der Technik noch einiges zu Lernen. Für mich war es eine ganz besondere heilige Messe.

Bleiben Sie behütet! Stefan Krinke


22.03.2020 – Einhaus

Katholische Kirche im Pastoralen Raum Stormarn-Lauenburg Nord